Infografik und Fachartikel: Die Entwicklung der Werbung und ihrer Kanäle.

>Lesezeit ca: 0 Minute(n)

WerbebotschaftenUnsere aktuelle Infografik „Anstieg der täglichen Werbebotschaften und Kanäle“ analysiert die verschiedenen Kanäle, deren Ausbreitung, Schwerpunkte bei der Verwendung, sowie Inhalte der Werbung und die Anzahl der Werbebotschaften. Natürlich sind die Zahlen zum Teil auf Basis von eigener Recherche geschätzt. Es gibt schlichtweg keine Erhebungen über die Anzahl der Botschaften um 1900 oder 1950. Aber wer sich ein wenig darüber informiert, wie Werbung zu der Zeit aussah, kann in etwa das Ausmaß abschätzen. Bei der Betrachtung wird klar, dass wir längst den Zenit der Aufnahmefähigkeit überschritten haben. Werbung braucht neue Grundsätze. Werbung muss sich für den Umworbenen wieder lohnen. Das Content-Marketing ist ein richtiger und wichtiger Schritt.

Die Grafik darf frei verwendet und verbreitet werden. Bitte lediglich die Quelle nennen. Klicken Sie auf diesen Link, um zu dem dazugehörigen, umfangreichen Fachartikel zu gelangen.

 

infografik_werbebotschaften

 

 

 

 

 

Kostenloses_Strategiekonzept_Download

 

O. Marquardt

Oliver Marquardt ist studierter Kommunikationsdesigner aus Hamburg. Er arbeitete als Texter in renommierten Werbeagenturen, bevor er sich als Marketing- und Kommunikationsberater für Großunternehmen selbstständig machte. Mittlerweile ist er gefragter Berater für Markenentwicklung im Mittelstand und Autor vieler Fachartikel. 2013 gründete er zusammen mit seiner Frau Katharina Marquardt das Büro "Marquardt+Compagnie" für wertebasierte Markenentwicklung in Marburg. Zum Kundenkreis zählen klassische, mittelständische Unternehmen bis 500 Mitarbeiter. Privat interessiert er sich für philosophische Fragen rund um Gesellschaft und Kommunikation, spielt Golf, produziert Musik und kocht gerne.

More Posts - Website

Vernetzen:
TwitterFacebookLinkedInGoogle Plus

Google+ Kommentare

  • Dominik Lux

    Mit viel Aufwand produziert, Grafiken dieser Art kenne ich sonst nur aus den USA

  • Marquardt+Compagnie

    Danke! Ja, das stimmt. Aber solche Infografiken helfen einem auch ungemein, Dinge ansprechend zu visualisieren.

  • Die Grafik sollte ich unbedingt mal in einer meiner Marketingberatung Seminare verwenden, um meinen Studenten die Wichtigkeit der Marketing Strategieentwicklung näher zu bringen 😉

    • O. Marquardt

      Sehr gerne! Es ist in der Tat extrem wichtig, dass man sich der Reizüberflutung heutiger Konsumenten bewusst ist, wenn man Werbestrategien entwickelt.

  • Schöne Grafik, Danke dafür – das wird gerne weitergeteilt. Womit wir beim Thema sind: Content Marketing wie mit dieser Grafik führt zum digitalen Teilen. Aber auch offline sind die Interaktionen, das Teilen von Informationen, der Austausch von Erfahrungen und Markenerlebnissen unter den Nutzern von hoher Relevanz. Man nennt es auch Mundpropaganda, Empfehlungen oder marketingdeutsch Word of Mouth (WoM). Word of Mouth Marketing ist der wichtigste Kontaktpunkt für Kaufentscheidungen. Und in der Kombi mit Werbung macht eben diese dann effektiver und effizienter.

    • O. Marquardt

      Danke für´s Teilen, Herr Leinemann. Wir sehen das etwas anders. Denn es ist „digitale Mundpropaganda“, auf die es in Zukunft ankommt(auch wenn word of mouth das mittlerweile einschließt). Sie ersetzt zusehends die klassische Mundpropaganda, wobei es ohne diese natürlich nicht gehen wird. Die eigentliche Relevanz liegt im Bereitstellen hochwertiger, interessanter Inhalte. DAS entscheidet über die Wirkung meiner Botschaft. Ob analog oder digital. Ohne Inhalt keine Wirkung. Der Kunde ist da gnadenlos. Und das zu Recht. Werbung ist halt nervige Zeit- und Aufmerksamkeitsverschwendung.

  • Pingback: Warum die "Leuchturm-Frage" alles verändern kann › Marketingcafe()