Reallohn, spürbare Kaufkraft und Inflation 2010-2012

infografikIch habe mir heute Zeit genommen und recherchiert. Das Thema Inflation interessiert wahrscheinlich nicht nur uns. Denn wie aussagekräftig ist die offizielle Inflationsrate eigentlich? Warum gilt der Index für gefühlte Inflation immer noch nicht auch offiziell? Als Grundlage für die Grafik wurden die hier frei zugänglichen Daten des Deutschen Bundesamts für Statistik ausgewertet. Der spürbare Kaufkraftverlust, auch „gefühlte Inflation“ genannt, ist enorm.

Weiterlesen

Kurz und knapp. 500 Tweets.

500twWir veröffentlichen heute unseren 500. Tweet! Diese Gelegenheit nehmen wir zum Anlass, allen unseren Followern zu danken! Das sind mittlerweile über 40 Personen. Wer uns ebenfalls folgen möchte, gern! https://twitter.com/MqStrategie Wir veröffentlichen nahezu täglich Interessantes aus der Wirtschaft und Politik. Immer mit dem Fokus auf nützliches Wissen für den Mittelstand.

Pre-Shopping: Die Macht der Sterne verändert das Kaufverhalten

sternePre-Shopping wird salonfähig. Das Vergleichen von Waren über Produkt- und Unternehmensbewertungen ist inzwischen feste Grundlage von Kaufentscheidungen. Dieser Trend verstärkt sich seit Jahren. Die jüngere Generation der „digital natives“ nutzt das Internet wie selbstverständlich. Interessant ist, dass auch die älteren Internetnutzer zahlreicher werden und sich die komfortablen Vergleichs- und Bewertungsmöglichkeiten zu Nutze machen. Weiterlesen

Wirtschaftsspionage. Der deutsche Mittelstand im Visier der Datendiebe.

wirtschaftsspionageDer Horror eines jeden Unternehmers. Man surft im Internet und findet sein Produkt oder ein nahezu identisches von einem anderen Hersteller. Das Gleiche kann einem auch auf Messen passieren. Der Diebstahl von Know-how und das Kopieren deutscher Produkte sind keineswegs ein Einzelfall. Nicht nur Markenhersteller sind im Ziel der Datendiebe, sondern auch immer häufiger mittelständische Betriebe in Deutschland. Dabei ist es leicht, Wirtschaftsspionage zu verhindern. Weiterlesen

Das schauerlich schöne Schauspiel natürlicher Regulierung. Ein kritischer Zwischenruf zum Wirtschaftsdenken.

schatzBetrachtet man die vorherrschenden Wirtschaftsphilosophien der großen Industrienationen, findet eigentlich nur noch eine Sache in ihr Platz. Gnadenloser Profit. Die Macht des Kapitals hat einen bedenklichen Zustand erreicht. Es kommt einem so vor, als hechelten alle verblendet einem Schatz hinterher, von dem es nur eine verwitterte, unleserliche Karte gibt. Einem gefährlichen Mythos, der seinen Finder reich belohnt. Jeglicher Ballast von sozialen Werten und kaufmännischem Anstand wird abgestoßen. Stabilität und solide Existenzen werden zurückgelassen. Doch niemand kennt den Weg und die Gefahren. Die Getriebenen bemerken nicht, wie der böse Zauber bereits wirkt und der Wächter hinter ihnen her ist… Weiterlesen

21<<...10...1920212223...>>